"Plastik und seine unsichtbaren Gefahren"

Plastik, Klima & Chemikalien – wie hängt das zusammen?

Darüber möchte das Baltic Environmental Forum Deutschland mithilfe einer Kampagne für Verbrauchende in Hamburg aufklären. Im besonderen Fokus steht die Belastung durch Chemikalien, die sich in Plastikprodukten befinden und schädlich für die menschliche Gesundheit und die Umwelt sein können. Diese Problematik möchten wir auf verschiedenen Events wie beispielsweise Straßenfesten, in interaktiven Workshops mit der Erprobung von DIY-Rezepten und bei Podiumsdiskussionen mit Fachleuten an Verbrauchende aller Altersgruppen weitergeben.

Projektdetails

  • Projektname: Plastik und seine unsichtbaren Gefahren
  • Projektleitung: Baltic Environmental Forum Deutschland
  • Themenbereiche: Chemikalienmanagement
  • Gefördert durch: Deutsche Postcode Lotterie
  • Laufzeit: 03/2022 – 03/2023

Projektmitarbeitende

Weitere Projekte

SustainableBehaviour: Climate Action for All

In NonHazCity 3 führen wir die Arbeit der Vorgängerprojekte weiter. Dieses Mal mit Fokus auf Baumaterialien.

LIFE ChemBee

Das Chemikalienbotschafter*innen Programm für ganz Europa

AHAChem 1+2

Projekt zur Förderung einer Ausbildung als Chemikalienbotschafter*in

INTERREG NonHazCity 3

In NonHazCity 3 führen wir die Arbeit der Vorgängerprojekte weiter. Dieses Mal mit Fokus auf Baumaterialien.