Kurzausbildung Chemikalienbotschafter/Innen gesucht!

Du willst dich für den Umweltschutz stark machen und deine Fähigkeiten erweitern? Dann bist du bei uns richtig!

Egal ob Shampoo, Brotdose oder Elektrogeräte, gefährliche Chemikalien sind überall in unserem direkten Umfeld. Was viele nicht wissen: sie stören unser Immun- und Hormonsystem, können Allergien auslösen oder sogar Krebs begünstigen. Aber nicht nur das: auch in der Umwelt belasten gefährliche Chemikalien die Tier- und Pflanzenwelt. Du willst etwas dagegen tun? Dann haben wir das passende Programm für Dich! Am 25. November findet die Infoveranstaltung über unser neues Programm statt: die Kurzausbildung als Chemikalienbotschafter*in.

–> Hier geht’s zur Anmeldung 

In einem 5-wöchigen Programm lernst du deinen Haushalt zu entgiften und auch andere Menschen in Form von Haushaltschecks zu beraten, indem du Quellen für gefährliche Chemikalien in Ihren Wohnungen ausfindig machst und nachhaltigere Alternativen vorstellst. In interaktiven Online‑Seminaren statten wir Dich mit dem notwendigen Chemikalien-Wissen, Selbstmanagementtools und Methoden der Umweltkommunikation aus. Du benötigst kein Vorwissen.

Was beinhaltet die Kurzausbildung als Chemikalienbotschafter*in?

  • Wissen über gefährliche Chemikalien sowie nachhaltigere Alternativen
  • Ein Netzwerk von Menschen mit ähnlichen Interessen
  • Spannende Diskussionsrunden
  • Flexibel lernen und diskutieren, auch neben dem Beruf
  • Ein StarterKit mit nachhaltigen Alternativen
  • Spaß

Wie werden die Inhalte vermittelt?

  • Interaktive online Workshops
  • Erklärvideos für flexibles Lernen
  • Austausch in lokalen Mastergruppen
  • Arbeitsmaterial & Broschüren

Erfahre mehr und klick‘ Dich einfach über diesen Link in die Veranstaltung und verbinde Dich mit Menschen aus ganz Deutschland!

Termin: 20. Januar, 18-19 Uhr

Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/86107014400?pwd=Tm1VMlNHRnJVRk1HTi9hZStzQkNsQT09

Meeting-ID: 861 0701 4400
Passwort: 621832

Aus Gründen der Gestaltung, Weiterentwicklung und Wiedergabe der Online-Workshops an Interessierte, werden diese aufgezeichnet. Es wird nur der Bildschirm aufgezeichnet und keine Teilnehmerlisten!

Bei Fragen melde Dich gerne bei Marina (marina.vogel@bef-de.org).

Folgt uns auf Facebook und Instagram, um keine weiteren Termine zu verpassen!

Eine Anmeldung ist bereits möglich und kann auch unter Vorbehalt eingereicht werden. Mit der Anmeldung meldest du dich automatisch für den Newsletter an, indem weitere Termine und Neuigkeiten angekündigt werden. Wir freuen uns über jede Weiterempfehlung der Kurzausbildung.

Menü