Termine

Online Seminar: Gefährliche Chemikalien in Textilien (Wiederholung)

Was haben gefährliche Chemikalien mit unserer Kleidung zu tun? Eine ganze Menge, da sie unserer Kleidung Farben, Formen oder Beständigkeit verleihen. Noch nie davon gehört? Dann aufgepasst: am Donnerstag den 25. Februar 2021 um 18 Uhr findet zu dieser Thematik ein online Seminar statt, um gemeinsam gefährliche Chemikalien in der Kleidung ausfindig zu machen. In diesem Event lernt ihr, wie ihr Chemikalien findet und wie ihr sie zukünftig vermeiden könnt. Dabei werden wir einige Kleidungsstücke unter die Lupe nehmen. Keine Bange, dafür braucht man kein Chemikalien-Profi zu sein, mit einfachen Tipps und Tricks gestalten wir euren Kleiderschrank gesünder und umweltfreundlicher!

Worum geht’s?

  • Interaktiv lernen: Quiz und Fragerunden
  • Gefährliche Chemikalien entlang der textilen Lieferkette
  • Umweltauswirkungen
  • Gesundheitsauswirkungen
  • In welchen Textilien sind gefährliche Chemikalien zu finden?
  • Nachhaltigere Alternativen
  • Informationen über Weiterbildungsmöglichkeiten

Was braucht ihr dafür?

  • Eine stabile Internetverbindung
  • Ein Video-Chat geeigneter Computer (Video ist allerdings kein Muss, Hauptsache der Ton funktioniert)
  • Gute Laune

Wer sind die Referentinnen?

Wir freuen uns besonders unsere Gastreferentin Marie Oldopp von Systain als Textilien-Expertin begrüßen zu dürfen. Als Textilingenieurin und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin hat viele Jahre Erfahrung in Detox Assessments, Social Compliance Management & Lieferantentrainings. Marie wird mit euch einen Blick hinter die Kulissen der textilen Lieferkette werfen.

Das sind Fee & Marina. Sie sind Referentinnen für Nachhaltigkeit bei BEF Deutschland. Die beiden werden gemeinsam mit euch nachhaltigere Alternativen und Tipps für euren Kleiderschrank vorstellen und diskutieren.

Falls ihr Interesse habt, dann klickt einfach am 25.02. um 18 Uhr folgenden Link an und schon seid ihr dabei!

Aus Gründen der Gestaltung, Weiterentwicklung und Weitergabe der online Seminare an Interessierte, werden diese aufgezeichnet. Es wird nur der Bildschirm aufgezeichnet und keine Teilnehmerlisten! Möglicherweise werden Teile des Workshops veröffentlicht. Dabei werden Beiträge von Teilnehmenden entfernt.

Bei Fragen meldet euch gerne unter fee.widderich@bef-de.org

 

Folgt uns auch auf Facebook und Instagram, um keine weiteren Termine zu verpassen!

Menü